Skip to main content

Sommertag im Whirlpool mit optimaler Versorgung durch eine Küchenmaschine!

Der Sommer steht kurz bevor und was gibt es schöneres als eine Abkühlung mit entsprechenden Snacks. Wer sich also gerne im Whirpool entspannen will und schnellstmöglich seine eigenen Essenskreationen genießen möchte, der sollte auf einen Thermomix oder eine Küchenmaschine zurückgreifen. Was sie hierbei beachten müssen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn Sie mehr über Küchenmaschinen erfahren wollen, dann schauen Sie mal auf dasbestevonallem.de vorbei

Sommertag am Whirlpool

Sommertag am Whirlpool

Küchenmaschine kaufen: Was Sie beachten sollten

In zahlreichen Haushalten steht eine Küchenmaschine. Kein Wunder; schließlich hat sie Vorzüge, auf die kaum jemand verzichten will. Wer reibt schon gerne Kartoffeln für Klöße mit der Hand, oder schnippelt stundenlang Gemüse? Auch Kuchen backen gestaltet sich mit einer Küchenmaschine viel einfacher. Dieser Ratgeber enthält allgemeine Informationen über klassische Küchenmaschinen. Außerdem erfahren Sie, was sie können und wo es Schwächen gibt. Abschließend gibt es Empfehlungen für den Kauf einer Küchenmaschine.

 

Was ist eine Küchenmaschine?

Küchenmaschine

Küchenmaschine

Küchenmaschinen sind Multifunktionsgeräte mit diversen Optionen. Sie können Kochzutaten passgerecht zerkleinern, Kuchenteig rühren, Sahne und Cremes schlagen, Getränke mixen und Zitrusfrüchte auspressen.

 

Küchenmaschinen können mit einem 3D- oder einem planetarischen Rührsystem ausgestattet sein. Es gibt auch solche, bei denen beide Systeme miteinander kombiniert sind. Im Folgenden sollen diese kurz erläutert werden:

 

Das 3D Rührsystem:

Die mittig positionierten Werkzeuge drehen sich während des Betriebs um die eigene Achse. Sie bewegen sich in einer kreisförmigen Rotation. Erzeugt wird diese durch eine leicht schräge Position, in welcher das Rührwerkzeug angebracht werden muss. Das Rotationsverfahren bewirkt, dass die verarbeiteten Teige am Ende herrlich luftig sind.

 

Das planetarische Rührsystem:

Die Rührwerkzeuge rotieren ebenfalls um die eigene Achse. Sie befinden sich jedoch nicht mittig der Rührschüssel, sondern in einer leicht verschobenen Position. Man stelle sich vor, die Mittlere Achse der Rührschüssel sei die Sonne, um die sich ein Planet auf einer kreisförmigen oder elliptischen Laufbahn dreht.

 

Küchenmaschinen: Betriebselemente und Ausstattungen

Je nach Produkt und Hersteller werden Küchenmaschinen entweder durch eine rotierende Spindel von unten her oder mit einem Schwenkarm von oben her betrieben. Folgende Elemente gehören zur Grundausstattung eine Küchenmaschine:

• Rührschüssel
• zweischneidiges rotierendes Messer (für Spindel-Geräte)
• Fleischwolf-Aufsatz für Schwenkarm-Geräte
• Raspel- und Schneidewerkzeug mit verschiedenen Scheiben
• Schlag- und Rühr-Werkzeug (Scheibe oder Schneebesen)
Küchenmaschine mit Entsafter-Aufsatz oder Zitronenpresse
Pommes-Aufsatz (nur bei einigen Exemplaren).

 

Wer sich von seiner Küchenmaschine noch mehr Komfort wünscht, kann diesen nachträglich um folgende Optionen erweitern:

• Nudelvorsätze
• Mixer-Aufsatz
• Getreidemühle

 

Küchenmaschinen: Pro und Kontra

Küchenmaschine während der Anwendung

Küchenmaschine während der Anwendung

Zweifellos handelt es sich bei einer Küchenmaschine um ein Multitalent, was viele Besitzer nicht mehr missen wollen. Doch es gibt Situationen, in denen ein Einzelgerät bessere Ergebnisse liefert. Sehen Sie nun eine Auflistung aller Vor- und Nachteile von Küchenmaschinen:

 

Pro: Die Geräte sind kompakt gebaut, meist leicht bedienbar und mit vielen nützlichen Funktionen ausgestattet. In der Küche fällt weniger Arbeit an; Speisen und Getränke sind schneller fertig. Eine Küchenmaschine ist preisgünstiger als mehrere einzel-Geräte.

 

Kontra: Die einzelnen Aufgaben werden nicht immer zufriedenstellend ausgeführt. Einige Ergebnisse fallen tadellos aus, andere sind verbesserungswürdig.

 

Es ist nicht möglich, mehrere Funktionen gleichzeitig auszuführen. Wer gerne größere Portionen Fleisch durch den Wolf dreht oder Früchte zu Saft verarbeitet, könnte enttäuscht werden. Denn die meisten Küchenmaschinen sind auf die Verarbeitung kleinerer Portionen ausgelegt.

 

Was zeichnet eine gute Küchenmaschine aus?

Immer wieder werden Küchenmaschinen von Instituten wie Stiftung Warentest auf Herz und Nieren getestet. Für ein gutes Testergebnis müssen die Geräte folgende Kriterien erfüllen:

 

  • Gute Verarbeitung der verwendeten Materialien
  • Robuste Beschaffenheit
  • Leistungsstarker Motor
  • Leicht bedienbar
  • Leicht zu reinigen
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Großes Volumen z.B. Küchenmaschine 6 Liter

 

Tipps für den Kauf

Küchenmaschine bei der Zubereitung von Schlagsahne

Küchenmaschine bei der Zubereitung von Schlagsahne

Sicher wissen Sie bereits, was Sie von Ihrer neuen Küchenmaschine erwarten. Jetzt kommt es darauf an, das richtige Produkt für Ihre Bedürfnisse zu finden. Das umfangreiche Produktangebot wird Ihnen übersichtlicher erscheinen, wenn Sie sich im Vorfeld folgende Fragen gestellt haben:

1. Brauche ich die Küchenmaschine für einen Single-Haushalt oder eine Familie?
2. Für welche Aufgaben benötige ich sie?
3. Lege ich Wert auf eine gute Optik?
4. Wird die Maschine oft oder nur selten in Gebrauch sein?
5. Wieviel kann ich für eine Küchenmaschine ausgeben?

 

Wenn Sie sich diese Fragen beantwortet haben, wissen Sie auch, ob Sie eine Küchenmaschine mit großem oder kleinem Behältnis brauchen. Für eine Familie sollte das Volumen 4 bis 5 Liter betragen. Für Singles oder Paare genügt ein Volumen von 2 bis 3 Litern.

 

Nehmen Sie sich die Zeit, detaillierte Informationen über Ihr auserwähltes Produkt einzuholen. Führen Sie sich dabei stets die im vorigen Abschnitt aufgeführten Kaufkriterien vor Augen. Beim Erwerb in einem Online-Shop ist es wichtig, nach einer ausführlichen Produktbeschreibung zu suchen. Ist diese nicht vorhanden, unvollständig oder unverständlich formuliert, sollten Sie vom Kauf Abstand nehmen. Hilfreich können auch Produktbewertungen und Kundenrezensionen sein. Sterne zeigen die Qualität des Produkts an. Kunden die Rezensionen schreiben, haben das Gerät in Gebrauch und geben dort ihre guten oder schlechten Erfahrungen wieder.